Leckeres Essen für die Seele? In diesen Artikel möchten wir euch begründen wieso es wichtig ist, ein gutes Küchenmesser in der Küche zu haben.

EINLEITUNG:

Essen ist längst nicht mehr reine Nahrungsaufnahme aus Kampf ums Überleben. Essen ist, im Laufe der Geschichte, zu einer wahren Kunst geworden. Auch heute gibt es zahllose Diäten und Ernährungskonzepte. Küchen aus aller Welt und Crossover Gerichte erfreuen sich wachsender Beliebtheit.

Jede Menge Restaurants oder Food-Festivals bieten kulinarische Vielfalt
Jede Menge Restaurants oder Food-Festivals bieten kulinarische Vielfalt

Jede Menge Restaurants oder Food-Festivals bieten kulinarische Vielfalt. Doch auch das heimische Kochen erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

In Zeiten in denen es nur einen Anruf oder einen Klick dauert, bis das Essen geliefert wird. Zudem gibt es schnell Imbisse bei denen man sich Essen holen kann. Dabei muss man nicht einmal einen Teller aus der eigenen Küche und dem Geschirr Set dreckig machen. Dazu kommen Fertig- und Tiefkühlwaren aus dem Supermarkt, die nur in die Mikrowelle müssen und für die man nur noch Gabel und Messer braucht. Und trotzdem geht der Trend zu selbstgekochten Gerichten und Clean Eating.

Die Küche wird wieder benutzt und zum zentralen Punkt von gemütlichen Runden und Partys mit selbst gemachten Leckereien.

Das selbst Zubereiten des eigenen Essens nimmt einen hohen Stellenwert ein. Zudem hat es etwas Beruhigendes, das Gemüse zu schneiden und die Gerichte vorzubereiten.

Ein Messer gleichmäßig über Karotten und Sellerie gleiten zu lassen und diese in hauch dünne Scheiben zu schneiden hat schon etwas Magisches, besonders bei leckere und saftige Steaks.

Leckere und saftige Steaks geschnitten mit einem Küchenmesser
Leckere und saftige Steaks geschnitten mit einem Küchenmesser

Es hat etwas meditatives, wenn das Küchenmesser die Produkte in die richtige Form und Größe schneidet, vor allem wenn man nach der eigenen Zubereitung das Essen dann genießen kann.

So entsteht Soul Food!

Der heimische Herd wird wiederbelebt. Ganz classic zurück zum selber Kochen.

 

Meditation und Zubereitung

Kochen kann also etwas meditatives haben. Nach einem anstrengenden Tag kann man, beim Kochen in der Küche, entspannen.

Beim Schneiden und Schnippel tun die Hände etwas routiniertes und man kommt einmal auf andere Gedanken. Zudem ist selber kochen auch viel gesünder und alleine deshalb empfehlenswert.

Die Qualität des Essens wird besser!

Eine gut ausgestattete Küche hilft beim entspannen. Eine gute Auswahl von mehr als nur einem Küchenmesser mit bestimmter Klingenlänge macht es einfacher, Gerichte richtig zuzubereiten.

Das richtige Messer oder das falsche Messer kann einen großen Unterschied machen, denn Kochmesser ist nicht gleich Kochmesser!

Auch bei Küchenmessern gibt es Unterschiede. So ist es entscheidend, welches Produkt man schneiden möchte: Fleisch, Obst oder Gemüse.

So ist es entscheidend, welches Produkt man schneiden möchte: Fleisch, Obst oder Gemüse
So ist es entscheidend, welches Produkt man schneiden möchte: Fleisch, Obst oder Gemüse

Es gibt extra Brotmesser, Gemüsemesser, Fleischmesser oder aber auch Allzweckmesser, mit denen sich verschiedene Produkte schneiden lassen.

Ein Fleischmesser wird natürlich zum Fleisch Schneiden verwendet und ein Brotmesser zum Brot Schneiden.

Diese verschiedenen Messer sind oft in einem Küchenmesser Set oder Kochmesser Set, auch für Profis (z.B. hier) erhältlich. Jedoch sollte es ein hochwertiges Messerset sein.

Mit solchen Messersets macht das Kochen direkt nochmal mehr Spaß!

Es stimmt also… mit dem richtigen Küchenmesser und Kochmesser Set fühlt sich jeder Hobbykoch direkt wie ein Meisterkoch.

Erfahren Sie in diesen Artikel was gute Kochmesser kosten dürfen: https://somsax.de/profi-kochmesser-das-mussen-die-messer-konnen-und-so-viel-durfen-sie-kosten/

 

Die richtigen Messer und wie sie das Kochen erleichtern

Gute und scharfe Messer erleichtern das kochen
Gute und scharfe Messer erleichtern das kochen | Im Bild: Germancut.de

Gute und scharfe Messer erleichtern das kochen, keine Frage. Es macht viel mehr Spaß mit einem scharfen Messer zu kochen als mit einem stumpfen.

Beim Kochen ist es wichtig, dass die Klinge scharf ist. Bei einer scharfen Klinge ist, entgegen der Meinung Vieler, das Verletzungsrisiko nicht höher als bei einer stumpfen Klinge. Eher im Gegenteil, da beim Schneiden nicht viel Druck und Kraft auf die Klinge ausgeübt werden muss und man dabei mit dem Messer nicht so schnell abrutscht. Darum sind gute Klingen und scharfe Klingen beim Kochen sehr wichtig.

Mit einem guten Kochmesser lässt sich das Essen schneller schneiden und durch ein scharfes Küchenmesser auch präziser. Zudem bleibt das Essen dank des hochwertigen Messers in der Form und wird von der Klinge nicht zerdrückt.

Es lohnt sich also auch als Hobbykoch, in ein hochwertiges Küchenmesser zu investieren – Oder direkt in ein ganzes Set von Messern.

Ein hochwertiges Küchenmesser
Ein hochwertiges Küchenmesser | Im Bild: Germancut.de

Diese Messersets gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die Messersets versuchen verschiedene Arten von Küchenmessern abzudecken.

Nicht alles kann mit jedem Messer gleich gut geschnitten werden. Darum bietet es sich an, direkt ein Messerset oder auch gleich verschiedene Messersets zukaufen, zum Beispiel hier im Online Shop.

 

KOCHmesser SetS

Ein Messerset ist, wie man sich denken kann, ein Set und somit mehrteilig. Es gibt verschiedene Sets von Kochmessern. Ein solches Messerset enthält verschiedene Messer.

Es gibt spezielle Kochmesser Sets und auch spezielle Küchenmessersets!

Kochmesser Sets von GermanCut
Kochmesser Sets von GermanCut | Im Bild: Germancut.de

Die Sets sind aufeinander abgestimmt und ergänzen sich. Vom Allzweckmesser über spezielle Fleischmesser, Gemüsemesser bis hin zum Brotmesser ist in einem guten Messerset alles dabei, zumindest behauptet das der deutsche Hersteller GERMANCUT. Für jedes Lebensmittel gibt es das optimale Messer und das optimale Küchenmesser Set. Teilweise können die Kochmesser Sets auch individuell zu einem eigenen Set zusammengestellt werden und zwar so, dass das Set optimal auf den eigenen Bedarf abgestimmt ist. Zudem sieht ein einheitliches Messerset auch gut aus, da die Messer stilistisch aufeinander abgestimmt sind.

Der Vorteil von einem hochwertigen Küchenmesser Set ist eine gute Qualität der Klingen.

Bei dem Kauf von Messern sollte daher immer auf die Klingen geachtet werden!

Diese sind beispielsweise aus Edelstahl. Doch nicht nur das Material spielt eine Rolle, sondern auch die Klingenlänge. Diese ist bei jedem Produkt unterschiedlich. Häufig ist in einem Messerset auch ein Santoku enthalten. Das Santoku ist ein japanisches Messer und dient als Allzweckmesser. Es kann als Gemüsemesser verwendet werden aber auch um Fleisch und Fisch zu schneiden. Da sich das Messer für verschiedene Produkte eignet, ist es in vielen Kochmesser Sets vorhanden.

Optimalerweise ist, in einem solchen Set, zusätzlich zum Messerset auch ein Messerblock (siehe hier) enthalten.

Ein Messerblock ist nicht nur schön anzusehen, er hat auch seine Zweckmäßigkeit.

Ein Messerblock von GermanCut
Ein Messerblock von GermanCut | Im Bild: Germancut.de

In der Küchenschublade werden scharfe Messer schnell stumpf, ganz im Gegensatz zum Messerblock, da ist das Küchenmesser Set besser aufgehoben. Darum sollte man ein hochwertiges Messerset lieber in einem Messerblock aufbewahren, damit die Messer sicher verwahrt sind und außerdem beim Kochen schnell zur Hand sind. Zudem sehen die hochwertigen Messer in einem optisch schönen Messerblock auch einfach toller aus und können sogar als Deko durchgehen.

Die Anschaffung von Messern oder eines Messersets hat also durchaus Vorteile.

Die Investition in eine gute Klinge oder gleich ein ganzes Messerset lohnt sich also.







Tags:
  • Es wurden für diesen Artikel leider noch keine Ergebnisse ermittelt...