Früher war Google die Nummer Eins unter den Marketing Plattformen, jedoch sind es jetzt im heutigen Zeitalter verschiedene Social Media Kanäle.

Was genau ist Social Media? Social Media sind so genannte soziale Netzwerke.

Soziale Medien sind Plattformen, auf denen Nutzer Inhalte teilen. Diese Inhalte können von anderen Nutzern dann wiederum angesehen werden oder auch kommentiert und geteilt werden. So entsteht eine Interaktion zwischen den Usern auf einer Social Media Plattform.

Ist Social Media Marketing das neue Marketing?
Ist Social Media Marketing das neue Marketing? (Bildquelle: https://wellbeing.instagram.com/)

Zum Teil muss sich der User vor der Nutzung des Portals erst auf der Plattform des jeweiligen sozialen Netzwerkes anmelden und ein eigenes Social Media Profil erstellen. Dann ist auch er Teil der Social Media Community. Die wohl bekanntesten Social Media Plattformen sind:

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Twitter

Diese Sozialen Netzwerke, wie Facebook und oben genannte, zählen Millionen von User jeden Tag und genauso viele Klicks. Unzählige Menschen sind auf den verschiedenen Plattformen über den Tag aktiv, darum ist Marketing hier sehr lukrativ.

 

Facebook, Instagram, YouTube, Twitter & Co.

Soziale Netzwerke Facebook Instagram YouTube Twitter
Photo by Ravi Kant from Pexels

Viele dieser sozialen Netzwerke (im Besonderen Facebook, Instagram, YouTube, Twitter) sind eher Unterhaltungsmedien.

Private User nutzen diese sozialen Netzwerke, um sich mit anderen Nutzern zu vernetzen. Sie teilen ihre privaten Inhalte wie beispielsweise Bilder, Videos, Texte oder Artikel. Die Social Media Profile werden oft zur Selbstinszenierung genutzt. Meist sind Nutzer nicht nur auf einer Social Media Plattform angemeldet, sondern bespielen mehrere Social Media Kanäle. Jedoch werden soziale Median nicht mehr nur zum privaten Vergnügen und der eigenen Inszenierung genutzt.

Längst werden Social Media Plattformen zur Verbreitung von politischen Idealen, Ideen oder Botschaften genutzt. Zudem wird Social Media von Unternehmen auch immer mehr als Marketing Plattform genutzt, um Werbung für Produkte, Marken und das Unternehmen selbst zu machen.

 

Social Media + Marketing = Social Media Marketing

Immer mehr Unternehmen haben den Nutzen von Social Media für sich entdeckt.

Soziale Medien haben eine unglaublich große Reichweite. Mit einem Post können, innerhalb weniger Minuten, Millionen Menschen erreicht werden. Besonders, wenn der Post in den verschiedenen sozialen Netzwerken von verschiedenen Usern geteilt wird. Die Social Media Communities sind oft miteinander verbunden und die verschiedenen Plattformen sind keine abgeschlossenen Räume.

Die verschiedenen sozialen Netzwerke stehen miteinander in Kontakt und Austausch. So können Bilder von Instagram beispielsweise auf Facebook geteilt werden, ebenso wie Videos von YouTube auf Facebook. Dies haben viele Unternehmen bereits erkannt und den enormen Marketing Vorteil entdeckt und versuchen darum erfolgreich Social Media Marketing zu betreiben. Für das Marketing haben sich viele Unternehmen und Marken eigene Business Profile auf Social Media erstellt und bespielen diese mit eigenen Inhalten. Sie versuchen mit Postings für die eigene Marke oder die Produkte zu werben. Sie arbeiten daran möglichst viele Follower und Likes zu bekommen oder geteilt zu werden. Zudem wird versucht eine Kommunikation und Interaktion mit dem Kunden zu starten, damit die Klickzahlen und bestmöglich auch die Verkaufszahlen steigen.

Mit der richtigen Marketing Strategie viele Follower und Likes bekommen
Photo by rawpixel.com from Pexels

Es ist Werbung, die von den Kunden freiwillig angesehen wird. Diese Marketing Strategie zielt darauf ab, dass der Verbraucher Werbung als unaufdringlich empfindet und das Gefühl hat, selbst zu entscheiden welche Produkte er sich ansieht. Noch subtiler ist das Marketing durch sogenannte Influencer.

Social Media Marketing Profis sind zum Teil richtige „Rock Stars“, sie sind die Helden der neuen Generation und viele User Folgen Ihnen und ihren Social Media Accounts (z.B. Facebook, Instagram).

Sie testen oft Produkte von Unternehmen und machen dann Werbung für diese.

Viele Influencer haben Werbeverträge mit Unternehmen
Photo by Godisable Jacob from Pexels

Viele Influencer haben Werbeverträge mit Unternehmen.

Durch dieses Influencer Marketing wird die Reichweite der Unternehmen erhöht und die Verbraucher haben das Gefühl, durch diese Art von Marketing einen Mehrwert zu erhalten und sich nicht nur Werbung anzusehen. Sie haben das Gefühl, Informationen zu erhalten.

Das Nutzen von Facebook, Instagram, YouTube, Twitter und auch Google bietet sich für Unternehmen an, dafür bedarf es jedoch eines speziellen Social Media Marketings.

  • Doch Marketing ist nicht einfach und was ist Social Media Marketing?
  • Wie funktioniert Social Media Marketing und wie mache ich am besten Social Media Marketing?

Diese Fragen zum Social Media Marketing und zu Marketing Strategien stellen sich viele Unternehmen.

 

Social Media Marketing ist harte Arbeit

Im Jahr 2019 ist Social Media Marketing eine weit verbreitete Marketing Strategie.

ECHTZEIT GmbH & Co. KG
Bildquelle: ECHTZEIT GmbH & Co. KG

Viele Unternehmen setzen sich bereits mit Facebook, Twitter und anderen auseinander und betreiben erfolgreiches Social Media Marketing. Jedoch ist diese Art von Marketing gar nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint. Es erfordert eine gute Strategie und eine sorgfältige Analyse-Arbeit um erfolgreiches Social Media Marketing zu betreiben. Es ist wichtig, die Zielgruppe abzustecken.

  • Wen möchte ich erreichen?
  • Wer kauft mein Produkt?
  • Auf welchen Plattformen sollte ich werben und Inhalte veröffentlichen?

Denn die verschiedenen sozialen Netzwerke werden auch von verschiedenen Altersgruppen genutzt. Dies ist wichtig, um die Zielgruppe zu erreichen.

  • Was poste ich?
  • Wie bringe ich meine Botschaft rüber?

Zudem müssen neben einzigartiges und innovatives Webdesign die Inhalte erst einmal erstellt werden, Videos gedreht und geschnitten, Bilder geschossen und Artikel für Blogs geschrieben werden. Diese müssen auch gut sein, damit sie geliked werden. Blog-Einträge müssen, damit sie in der Flut des Internets und auf Google nicht untergehen, so geschrieben werden, dass sie und die Website auch schnell gefunden werden. Wichtig ist aber das Webdesign, mehr darüber erfahren Sie in diesem Artikel. Dafür müssen SEO-Texte geschrieben werden (SEO beutetet Suchmaschinenoptimierung). Für die Suchmaschinenoptimierung müssen Blog-Texte unter Berücksichtigung verschiedener Punkte und Kriterien verfasst werden. Eben damit die Blog-Einträge, beispielsweise bei Google, schneller angezeigt und gefunden werden. Denn auch Google geht bei seiner Suche nach speziellen Kriterien vor.

Wenn diese Medien Inhalte erstellt sind, müssen sie auch regelmäßig gepostet werden. Am besten zu den richtigen Zeiten und mit guten Headlines.

Mit dem Veröffentlichen eines Posts ist es jedoch noch nicht gut. Danach muss noch eine Interaktion mit dem Kunden stattfinden und Kommentare müssen beantwortet werden. Schlicht: Ein solches Social Media Profil bedarf viel und regelmäßiger Pflege.

Auch das Influencer-Marketing birgt Tücken, denn nicht jeder Influencer passt zur Marke und zum Produkt. Erreicht er die Zielgruppe?

Daher müssen auch diese sorgfältig ausgewählt werden und der Kontakt muss hergestellt werden.

 

Social Media Marketing WerbeAgenturen

Social Media Marketing WerbeAgenturen
Photo by rawpixel.com from Pexels

Da dies viel Arbeit ist und auch viel Erfahrung braucht, gibt es Werbeagenturen, die sich auf Social Media Marketing spezialisiert haben und sich mit Facebook und andern auskennen.

Diese Werbeagentur unterstützt zum Beispiel ihre Kunden im Umgang mit Social Media oder übernehmen das gesamte Social Media Marketing für das Unternehmen.

Unternehmen dürfen Soziale Medien und ihre Nutzer nicht mehr unberücksichtigt lassen.

Aus diesen Gründen sollten sie sich Informationen über soziale Medien wie Facebook, Twitter, Instagram, YouTube und Co. und auch über Social Media Marketing holen. Social Media Marketing ist beim Marketing von heute fast schon ein Muss.







Tags:
  • Es wurden für diesen Artikel leider noch keine Ergebnisse ermittelt...